Follow on Bloglovin

Tipps

Swafing Stoffe

Fellbommel selber nähen

Fellbommel selber nähen: Die trendigen Accessoires für jede Jahreszeit sind als Taschenbaumler, Schlüsselanhänger und an Capes derzeit sehr gefragt! Mit der Anleitung von Cherry Picking kannst Du aus einem Stückchen Swafing Kunstpelz ganz einfach eine Fellbommel selber nähen! 

 

Fellbommel_Tutorial

 

So geht´s:

fellbommel_diy-(1)

1. Du benötigst Kunstpelz, Kugeln aus fester Watte mit einem Loch. (Alternativ gehen auch Styroporkugeln oder einige Stoffreste) sowie Kordel, Nadel & Faden.

Zeichne dir einen zur Kugel passenden Kreis auf.

Dabei gilt: Durchmesser Kreis: Umfang der Kugel +2 cm

fellbommel_diy-(2)

2. Stopfe das eine Ende der Kordel in die Wattekugel.

fellbommel_diy-(3)

3. Schneide die Kreise aus dem Fell. Schneide dabei nur durch die Rückseite (also die Strickseite) und nicht durch den Flor. So bleibt der Pelz schön lang.

fellbommel_diy-(4)

4. Steppe eine große Naht im Abstand von 1 cm von der Außenkante. Das Anfangsstück bekommt einen Fixierknoten.

fellbommel_diy-(5)

5. Lege die Kugel mit Kordel in den Kreis hinein und ziehe vorsichtig die Naht zu. Pass, auf dass dir der Faden nicht reißt.

fellbommel_diy-(6)

6. Ziehe so lange, bis der Kreis sich schließt.

fellbommel_diy-(7)

7.  Nun alle offenen Kanten mit ihren gegenüberliegenden Seiten vernähen.

Bei kurzflorigem Fell die Nahtzugabe zur Kugel hin einschlagen!

Dabei immer die Kordel mit einfassen, damit Sie fest verankert wird.

fellbommel_diy-(9)

8. Schön bürsten und dann ist deine Fell- Bommel fertig!


Anleitung als .pdf-Tutorial zum Download:


Weitere Infos und Ideen im Blogbeitrag:

Fellbommel selber nähen

fellbommel_swafing