h+h Cologne 2017
Swafing h+h cologne 2017
Follow on Bloglovin
Tipps
Swafing Stoffe

Poncho nähen mit Anke Müller

Poncho_rosa_1_klDer Herbst ist gekommen und wir sehen uns nach Strick & Wolle! Strickstoffe und Wolle wärmen im Herbst und Winter  zuverlässig. In der Saison 2015/2016 dürfen die kuscheligen Teile in keinem Kleiderschrank fehlen.

Dabei wird in diesem Winter neben den klassischen Wirkwaren auch mit anderen Strukturen experimentiert: Opulente Stoffe mit interessanten Texturen spielen eine große Rolle und passen zu allen Anlässen und Stilen.

Elegant und zeitlose Kostüme und Neuinterpretationen des klassischen Chanel-Jäckchens wirken aus ungewöhnlich strukturierten Stoffen in Strickoptik genauso gut wie derbe Cardigans oder die wieder topaktuellen Ponchos.

Poncho_smaragd_9_kl

 

Behagliche, voluminöse Materialien aus interessanten Garnmischungen sorgen für den ganz besonderen Wohlfühlfaktor. Dabei darf gerne auch der Schnitt entsprechend extravagant sein. Allerorten sieht man voluminöse Strickmäntel oder Cardigans mit weit geschnittenem, großem Kragen.

Aus Wollstoffen entstehen kuschelige Lieblingsteile, die je nach Wahl der Accessoires immer wieder neu gestylt werden können.

 

Poncho_detailrose

 

Fransen-Revival

Fransen sind aus vielen aktuellen Modekollektionen nicht wegzudenken. Säume an Kleidern, Röcken oder weitschwingenden Capes verleihen besonders Strickmodellen einen lässig-behaglichen Style. Für den Fransen-Trend braucht es bei gewebten Stoffen oft gar keine zusätzlichen Materialien, zieht einfach am Rand des Materials die Schussfäden aus dem Gewebe heraus  - die Kettfäden verbleiben als Fransen! Schussfäden liegen quer zur Webkante, die Kettfäden verlaufen parallel zur Webkante/Stoffkante. Durch die Anzahl der gezogenen Schussfäden (diese liegen quer zur Webkante!) lässt sich die Länge der Fransen ganz leicht variieren.

 

fransen_trend

 

Anke Müllers schnelles Poncho DIY

anke_buch

Anke Müller stellte auf der Swafing Hausmesse ihr bald erscheinendes Kreativbuch vor

Designerin Anke Müller von Cherry Picking hat sich für uns einen ihrer Lieblinge in Strickoptik aus der Swafing Herbst/Winter Kollektion herausgepickt und sich von Wollmix Ladina zu einer kleinen Ponchokollektion inspirieren lassen.

Der kuschelige, herrlich fallende Webstoff in Strickoptik besticht durch den so aktuellen Materialmix und seine geschlossene Oberfläche - ein echter Streichelstoff!

Ladina kann beidseitig verwendet werden und wirkt durch das unterschiedliche Erscheinungsbild der Vorder- und Rückseite besonders lebendig. So ein Poncho ist in kürzester Zeit genäht und macht sehr viel her!

 

ladina_beidseitig

 

Habt Ihr Lust, Euer eigenes IT-Piece für die kühleren Tage zu nähen?

Anke hat exklusiv für Euch ein kleines Poncho-DIY erstellt, für das ihr nicht mal ein Schnittmuster braucht.

Weil der Poncho so schnell gezaubert ist, heißt er "Ruck Zuck Poncho".

Ruck Zuck Poncho mit Fransen

600_ankemuellerponcho

 

Für meinen Ruck Zuck Poncho mit Fransen habe ich eine 1,80m lange Stoffbahn in voller Stoffbreite abgeschnitten.

Lege den Stoff vor Dich - rechts und links liegt also die Webkante. In der Mitte des späteren vorderen Mittelteils schneidest Du einen Schlitz, der ca. 10 cm vor der Längsmitte endet (siehe Schemazeichnung). 

ankemueller_poncho_Anleitung_schema

 

 

Dieser Schlitz und die Webkanten können je nach Material offenkantig gelassen, rolliert oder zweimal eingeklappt und abgesteppt werden. Für die Fransen darf diese Stepplinie allerdings erst ca. 7-8 cm hinter der vorderen Kante bzw. vor der Hinteren Kante beginnen und sollte gut verriegelt werden. Dieses Stück sollte für die Fransen offen bleiben.

 

 

Jetzt geht es an die Fransen:

Anleitung_Fransen1_2

1. Ziehe den Schussfaden vorsichtig heraus. Das ist der Faden, der quer verläuft.

2. Du kannst einfach immer ein Stückchen ziehen, bis du von einem zum anderen Ende gekommen bist.

Anleitung_Fransen3_4

 

3. Fahre so fort, bis du deine gewünschte Fransenlänge stehen hast.

4. Du könntest die Fransen jetzt auch flechten oder Perlen hinein ziehen! Ich habe sie einfach so gelassen.

 

Fertig, ab nach draußen! Viel Spaß mit Deinem neuen Fransenponcho!

poncho_tutorial_ladina_kl

 

Danke, liebe Anke, dass Du Dir Zeit genommen hast, Dein Tutorial für unsere Leser aufzuschreiben!

 


 

ladina_alle

 

Ladina - Wollmix mit Effektgarn
Breite: 150 cm
Zusammensetzung: 20 WO 24 CO 44 AC 12 PL
Gewicht ca. 480 g/m²

 

 

 

 

3 Antworten auf Poncho nähen mit Anke Müller

  • Winnie Steffens sagt:

    sCHÖN! Ich nähe sehr gerne; wenn ich schöne Stoffe sehe, läuft meine Fantasie gerne davon, ob all die Dinge, die man machen könnte (wenn genügend Zeit vorhanden ist).

  • Vivien sagt:

    Wow, was für ein hammer Stoff! Ab wann gibt’s den denn und wo kann ich ihn als Privatperson kaufen?
    Danke! LG, Vivien

    • Swafing Blog Team sagt:

      Liebe Vivien,

      Ladina ist bereits erhältlich – frag´ gerne Deinen liebsten Stoffhändler nach Ladina von Swafing!

      Herzliche Grüße vom Swafing Blog Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.